Wann immer wir in der Wirtschaft, in der Politik, im Sozialen, in den Wissenschaften oder im Privaten viele Faktoren zu berücksichtigen haben, sollten wir modeln.


Der iMODELER ist das wohl führende Werkzeug zur Visualisierung und Analyse von Zusammenhängen.


Wir haben die Wahl zwischen:


  1. BulletQualitativer Modellierung zur Frage:
    Was sollen wir tun? Was sind die entscheidenden Faktoren, was ist wirkungsvoll?”


und


  1. BulletQuantitativer Modellierung, zur Frage:
    “Wie wird sich etwas (wahrscheinlich) entwickeln?”    


Den iMODELER gibt es als webbasierte Service-Version (alle OS inkl. iOS, Android etc.) oder als Desktop-Version (Win, Linux, Mac), als iMODELER (nur qualitative Modelle) oder als iMODELER+ (für quantitative und qualitative Modelle)


fhttp://www.facebook.com/ConsideoiModeler

Video

“Modelst Du schon - oder tappst Du noch im Dunkeln?”