Legal / Imprint / Contact:
Kai Neumann
from the Baltic Sea,
no cookies or other data grabbing,
(c) 2021,
info@ilsa.de
www.ilsa.de
www.know-why.com
ilsa ...
( -> English-Version )
Kai privat



Norddeutsche reden angeblich wenig (über sich selbst).
Auf der anderen Seite ermöglicht mein alljährlicher
Ganzheitlicher Integrations- und Entwicklungsplan (GIEP)
mit der KNOW-WHY-Denkweise und -Methode
natürlich hohe Zufriedenheit,
unabhängig davon, dass ich auch Pech habe,
aber noch viel mehr Glück habe,
nicht größeres Pech zu haben!

Ohne für mein Umfeld reich zu sein
und natürlich auch häufig Dinge machend,
die mir keinen Spaß machen,
kann ich doch auf ein gewisses,
geplantes Glück blicken,
emanzipiert von den Einflüssen/Werten meines Umfelds.
Mein Tun, Haben und Sein
und mein soziales Umfeld
bedeuten jedes Jahr reichlich
gefühlte Integration und Weiterentwicklung.

Wenn da nicht der chronische Zeitmangel
und die graue Jahreszeit in Deutschland wären.
...
Tue Gutes und rede darüber (E. Kästner),
wobei wir wirklich alles noch steigern können
und immer noch zu viel haben:

- wir klimagärtnern (Terra Preta etc.)
- vegan, in Ausnahmen nur vegetarisch
- nur noch ein E-Auto, ...
- ... sonst Bahn und Fahrrad (mit Anhänger)
- energetisch saniertes, altes Haus
mit natürlichen Baustoffen
- Solarthermie, wasserführender
Kaminofen, in Kürze Wärmepumpe
- PV-Anlage mit Speicher im Keller
- faire Bioklamotten
- Biolebensmittel, viel aus der Region,
viel aber noch unnötig verpackt
- viel reparieren und selber bauen
- meine bessere Hälfte macht Lebensmittel (Säfte,
Brotaufstriche, Brot, Speiseeis etc.) selbst
- ökologische Geldanlage (klasse Rendite!)
- Vereinsarbeit
- Nachbarschaftshilfe
- nachhaltiges Spenden (Plan, Greenpeace, Campact, etc.)
- Urlaub meist auf eigenem Kiel segelnd
(also kaum noch Fernreisen) mit E-Antrieb,
biozidfreiem Unterwasseranstrich
Komposttoilette, Trinkwasserfilter, Solar